Kinderbus


Das Kinderhaus Elsäßer Platz besitzt einen Kinderhaus-Bus; einen Ford Transit mit Hochdach in weiß.
Mit diesem Bus werden die Kinder zu Ausflügen in und rund um Wiesbaden, sowie zu Freizeitaktivitäten außerhalb der Stadt gefahren. Ferner werden damit regelmäßßige Versorgungsfahrten zu Lebensmittelhändlern, Baumärkten, Windelhändlern und verschiedenen anderen Partner erledigt.

Ein eigens Fahrzeug zu besitzen gilt als Luxus und die daraus entstehenden Kosten werden somit nicht durch öffentliche Mittel getragen. Da der Bus sich täglich mehrmals durch Wiesbaden bewegt und auch im geparkten Zustand auf dem Elsäßer Platz durch seine Höhe gut sichtbar bleibt konnten wir einen Sponsor gewinnen, der sich bereit erklärte, den Bus als Werbefläche anzumieten.

Die jährliche Mietgebühr wurde so festgelegt, daß die laufenden Kosten des Fahrzeuges getragen werden können und somit zunächst der Betrieb weiterhin sichergestellt werden kann. An dieser Stelle sei der Firma D&T Projektmanegement GmbH in Wiesbaden für die Unterstützung gedankt.

Autor: Roberto Rossi |  aktualisiert am 12 Mar 2006, 11:10 Uhr